Selbstreflexion

Sich immer mal wieder mit den eigenen Gedanken und den damit verknüpften Verhaltensmustern auseinanderzusetzen ist der Grundbaustein für ein erfülltes Leben. Und bietet die Möglichkeit das eigene Verhaltensrepertoire zu differenzieren, auszubauen, Verhaltensmuster auch bei anderen leichter einschätzen zu können und das eigene anzupassen, um auf Augenhöhe mit anderen in Kontakt zu treten. Und es macht auch richtig Spaß.

 

Retrospektive mittels der A-bis-Z-Methode:

 

Notieren Sie (vielleicht auch in ein extra angelegtes Büchlein) für jeden Buchstaben ein Wort, das beschreibt welchen Erfolg Sie in der letzten Woche durch Ihr Verhalten erzielt haben. Manchmal hilft es auch sich zu erinnern, welche Komplimente man erhalten hat. Und macnhmal wird es auch kleinere Sätze... Seien Sie liebevoll und wohlwollend mit sich.